Calcium und Magnesium – HOCHDOSIERT – 240 Presslinge

Das Top-Duo für feste Knochen und starke Nerven

 

Calcium + Magnesium - HOCHDOSIERT

Natura Vitalis Calcium und Magnesium

Natura Vitalis präsentiert Ihnen mit diesem Produkt ein wahres Meisterstück! Es handelt sich hierbei um die beiden unserer Meinung nach wichtigsten essenziellen Mineralstoffe für unseren Körper, die wir in unserem Produkt vereint haben und dies jeweils auch noch zu einem unter orthomolekularen(1) Gesichtspunkten entsprechend hohen Anteil: Calcium und Magnesium! 
Sie fragen sich, wieso diese beiden Stoffe so ausgesprochen wichtig für unseren Körper sind?  Wir lüften das Geheimnis:
Der menschliche Körper besteht zum größten Teil aus Eiweiß und Wasser. Was uns aber funktionstüchtig macht und unserem Körper Festigkeit verleiht, sind Mineralstoffe – speziell Magnesium und Calcium.
Dabei ist Calcium mehr als jeder andere Mineralstoff in unserem menschlichen Körper enthalten. Wie wir alle wissen, ist es unentbehrlich für unsere ca. 215 Knochen und Zähne und deren Erhaltung. Gerade weil unsere Knochen als lebendes Gewebe einem ständigen Auf- und Abbauprozess unterliegen, ist die ausreichende Verfügbarkeit von Calcium zur Erhaltung unserer Knochen unabdingbar. Calcium hat noch weitere wichtige Aufgaben im Hinblick auf unsere Blutgerinnung, unseren Energiestoffwechsel und unserer Muskelfunktion. Selbst für unsere Verdauung spielt Calcium eine wichtige Rolle, da es zu einer normalen Funktion von unseren hierfür benötigten Verdauungsenzymen beiträgt. Calcium trägt auch zu einer normalen Signalübertragung zwischen unseren Nervenzellen bei.
Die EU-Kommission hat all diese festgestellten Wirkungen und Aufgaben von Calcium offiziell in einer Liste bestätigt:
–    normale Blutgerinnung
–    normalen Energiestoffwechsel
–    normale Muskelfunktion
–    normale Signalübertragung zwischen den Nervenzellen
–    normale Funktion von Verdauungsenzymen
Der Mineralstoff Magnesium hat ein schier unglaublich breites Spektrum an unterschiedlichen Aufgaben innerhalb unseres Körpers. 
Bekannt ist Magnesium als essenzieller Mineralstoff dabei sicherlich den meisten, wenn es um die normale Funktion unserer Muskeln geht. Magnesium hilft uns in diesem Zusammenhang, unsere Muskeln sowie aber auch unsere Nerven zu steuern. Es trägt auch dazu bei, dass Müdigkeit und Ermüdung verringert wird. Magnesium ist an einer Reihe von mehreren hundert unterschiedlichen Stoffwechselvorgängen in unserem Körper beteiligt. U.a. trägt Magnesium zu einem normalen Energiestoffwechsel zu einer normalen Eiweißsynthese und dem Elektrolytgleichgewicht in unserem Körper bei.
Die EU-Kommission hat all diese festgestellten Wirkungen und Aufgaben von Magnesium ebenso offiziell in einer Liste bestätigt:
–    Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung
–    normaler Energiestoffwechsel
–    Elektrolytgleichgewicht
–    normale Funktion des Nervensystems
–    normale psychische Funktion
–    normale Muskelfunktion
–    normale Eiweißsynthese
–    normale Knochen
–    normale Zähne
Magnesium hat außerdem eine Funktion bei der Zellteilung.Natura Vitalis Calcium + Magnesium - HOCHDOSIERT -
Anhand dieser Auflistung wird deutlich, wie wichtig diese beiden Mineralstoffe Calcium und Magnesium für uns sind.  Deshalb bezeichnen wir sie beide als regelrechte „Power“-Mineralstoffe. Aus diesem Grund haben wir sie als Duo in unserer vorliegenden Produktrezeptur „Calcium + Magnesium“ vereint. Unser Körper kann diese beiden bedeutsamen und lebensnotwendigen Mineralstoffe nicht selber produzieren.  Wir sind auf eine regelmäßige und ausreichende Zufuhr durch unsere Nahrung angewiesen.
Meist wird uns nämlich die Wichtigkeit dieser lebensnotwendigen Mineralstoffe erst bewusst, wenn sie dem Körper nicht bzw. nicht ausreichend zur Verfügung stehen, sei es infolge unzureichender einseitiger Ernährung oder aufgrund einer ungesunden Lebensweise. Steht bspw. in den Blutbahnen nicht genügend freies Calcium zur Verfügung, greift der Körper auf die vorhandenen Calciumspeicher in unserem Knochen zurück und entzieht ihnen auf diese Weise das dort eingelagerte Calcium. So wird zwar bei einer zu geringen Calciumaufnahme die Calciumkonzentration im Blut zunächst im Normalbereich gehalten, während aber gleichzeitig die Festigkeit unserer Knochen zunächst unmerklich nach und nach zurückgeht und dieses schließlich zu entsprechend unliebsamen und spürbaren Folgen führen kann. Eine unzureichende Versorgung unseres Körpers mit Magnesium merken wir zudem meist erst bei dem Auftreten ungewollt starker Muskelanspannungen, die nicht nachlassen wollen und deshalb für uns sehr unangenehm und belastend sein können. Aber auch das vorzeitige Auftreten von Ermüdung oder die Zunahme an Nervosität im Alltag kann auf eine unzureichende Versorgung des Körpers mit Magnesium beruhen.

Wir haben uns daher dazu entschieden, Ihnen diese beiden sehr wichtigen Mineralstoffe Calcium und Magnesium, als Nahrungsergänzung in einer hoch dosierten Rezeptur, die wir speziell unter Berücksichtigung orthomolekularer(1) Gesichtspunkte entwickelt haben, anzubieten. Auf diese Weise kann Ihr Körper bestmöglich von dem hohen Anteil dieser beiden lebenswichtigen Substanzen profitieren!

Wenn Sie Ihrem Körper diese beiden lebenswichtigen Mineralstoffe in dieser geballten Konzentration zukommen lassen möchten, sollten Sie nicht länger warten! Profitieren Sie von der unvergleichlichen Rezeptur unseres Produktes „Calcium und Magnesium – Hochdosiert“.

Verzehrempfehlung: Natura Vitalis empfiehlt die Einnahme von je 2 Presslingen Calcium und Magnesium morgens und abends mit ausreichend Flüssigkeit. Warenkörbchen Calcium + Magnesium
4 Presslinge enthalten: Calcium – 1.500 mg = 187*, Magnesium – 400 mg = 106*. 
*= % der Referenzmenge (NRV) nach Lebensmittelinformationsverordnung.
Diabetikerinformation: 4 Presslinge enthalten 0,12 Broteinheiten (BE).
Hinweise: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie einer gesunden Lebensweise verwendet werden. Die Produkte sind außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern.
(1)Hinweis zur orthomolekularen Ernährungswissenschaft:

Die orthomolekulare Wissenschaft – abgeleitet aus dem griechischen Wort „ortho“ (= richtig) und dem lateinischen Wort „molekula“ (= kleine Masse/Teile) – geht von dem Ansatz aus, dass die Gesundheit des Menschen durch ein bestimmtes Gleichgewicht von Mikro- und Makronährstoffen im Körper beeinflusst wird. Um dieses Gleichgewicht zu erhalten und zu gewährleisten, steht in der orthomolekularen Ernährungswissenschaft die Frage der „richtigen Teilchen“ (Nährstoffe) und deren jeweiligen Menge/Dosierung in der hierfür jeweils zu empfehlenden Ernährung im Focus.